Geschafft: Schnelles Internet für Brochterbeck – Das Glasfasernetz kommt

Brochterbeck wird schon im nächsten Jahr an das zukunftsfähige Glasfasernetz der Stadtwerke Lengerich angeschlossen. Bürgermeister Stefan Streit und SWL-Geschäftsführer Martin Schnitzler konnten die Nachfragebündelung mit einem positiven Ergebnis beenden. „In der bereits gewohnten hohen Geschwindigkeit werden wir auch für Brochterbeck die Feinplanung und die Ausschreibung der Bauleistungen in wenigen Monaten abschließen. Wir rechnen mit dem Baubeginn Mitte 2018 und einer Bauzeit von ca. 15 Monaten.“, erläutert Martin Schnitzler.

Auch Bürgermeister Stefan Streit zeigt sich vom Erreichen der für den Ausbau notwendigen Quote begeistert: „Das ist ein ganz wichtiger Schritt für die Zukunftsfähigkeit des Ortsteils Brochterbeck. Das Ergreifen dieser beinahe einmaligen Gelegenheit musste jedoch durch die Bürger selbst erfolgen. Die Mobilisierung und Überzeugungsarbeit, die engagierte Bürger in den vergangenen zwei Monaten geleistet haben, ist für mich ein toller Beweis für den Zusammenhalt in Brochterbeck“, führt Streit weiter aus.

„Wir sind ebenfalls stolz auf das Erreichte“, so Martin Schnitzler. „Eine Nachfragebündelung ist immer eine ganz besondere Herausforderung, die durch uns allein nicht erfolgreich abgeschlossen werden kann. Hier bedarf es immer eines besonderen Engagements aus der Bürgerschaft, um die Menschen von der Notwendigkeit dieser neuen Infrastruktur zu überzeugen. Dieses hohe bürgerliche Engagement, das wir bereits in Leeden und Ledde kennenlernen durften, haben wir ebenfalls in Brochterbeck erlebt. Unser Dank gilt dabei der IG Brochterbeck, die durch ihre unentwegte Unterstützung einen wesentlichen Beitrag zum erfolgreichen Abschneiden lieferte.

André Slaar, 1. Vorsitzender der IG Brochterbeck betont, wie gut die Zusammenarbeit mit den Bürgern, den Vereinen, dem Bürgermeister und der teutel funktioniert hat: „Dieses Projekt hat sehr deutlich gezeigt, was Bürger erreichen können, wenn sie sich gemeinsam für eine Sache stark machen! Wir möchten uns bei allen Unterstützern bedanken „.

Auch für diejenigen, die sich bisher noch nicht für einen Anschluss an das Zukunftsnetz entschieden haben, bietet die teutel durch die halbtägliche Präsenz im Kundencenter Brochterbeck (Haus des Gastes, Dorfstraße 11) jeweils dienstags (14.00 – 18.00 Uhr) und donnerstags (09.00 – 13.00 Uhr) die Möglichkeit einer umfassenden Beratung.